Beiträge

Gluten oder warum uns Glyphosat schadet

https://www.arte.tv/de/videos/090077-000-A/gluten-der-feind-in-deinem-brot/ Ein sehenswerter und aufklärender Film über unsere Nahrungsmittel und was das Alles mit Glyphosat zu tun hat. Wie immer zeigen hier französische Journalisten, was man uns lieber verschweigt. Woran liegt es, dass eine vergleichsweise seltene Erkrankung wie Zöliakie binnen weniger Jahre zu einer Art Volkskrankheit geworden zu sein scheint? Denn tatsächlich klagen immer mehr […]

Weiterlesen ...

Beobachtungsleitfaden: Baumschäden durch Mobilfunkstrahlung

Soeben ist von Helmut Breunig ein Beobachtungsleitfaden in Bezug auf Baumschäden durch Mobilfunkstrahlung erschienen. Ein praktischer Ratgeber, der zu Beobachtungen in der eigenen Umwelt motiviert. Umso bedeutsamer, so der Autor, als „eine wissenschaftliche Befassung mit der Problematik von Seiten der etablierten Wissenschaft und des amtlichen Strahlenschutzes bisher nicht in Gang“ kommt. (Auszüge Beobachtungsleitfaden:) Seit Einführung […]

Weiterlesen ...

Baukulturen

Man sieht immer wieder „tolle“ Erfindungen am Bau, man könnte es Baukultur nennen. Sei es hier die Kabelführungen in einer Aussenwandecke: oder Abwasser- und Wasserrohr in einer Aussenwandecke, abgedeckt mit einem verputzen Blech, selbstverständlich mit einen Hohlraum in diesem kritischen Bauwerksteil. Dachabdichtungen (Innen) und Wasserführungen mit Installations- und Montagehilfe-Schau Dachabdichtungen (Aussen) ??? Baukultur ???  

Weiterlesen ...

Klimakiller – Mobilfunk und Digitalisierung

Digital bedingter Anstieg des Stromverbrauchs Gewiss bringt die Digitalisierung beachtliche Chancen und Vorteile mit sich – auch auf dem Umweltsektor; doch diese dürfen nicht über die damit verbundene ökologische Problematik hinweg­täuschen. So betont Physikprofessor Armin Grunwald, die Digitalisierung sei keines­wegs an sich umwelt­freundlich, sondern er­zeuge „sogar neue oder verschärft beste­hende Um­welt­pro­bleme.“ 1 Wie der Metereologe […]

Weiterlesen ...

Genmanipulation von Wildtieren per Gene Drive

es klingt wie Science-Fiction und könnte doch bald bittere Realität werden: Der Mensch rottet mit Hilfe einer neuen Technologie wildlebende Tierarten aus, mit unabsehbaren Folgen für die Ökosysteme der Erde – und damit auch für die Menschheit. „Gene Drive“ nennt sich diese neue Technologie. Sie soll dafür sorgen, dass manipulierte Gene sich dominant vererben und […]

Weiterlesen ...

Einseitige Baumschäden mit Sichtverbindung zu Mobilfunksendern

Gleichzeitiges Erkranken von Menschen und Bäumen unter Hochfrequenzexposition: Bereits im Jahre 2004 wandten sich 130 Ärztinnen und Ärzte mit dem „Bamberger Appell“ an die Öffentlichkeit, weil sie den weiteren Ausbau des Mobilfunknetzes für bedenklich hielten. Sie forderten u.a. Reduzierung der Grenzwerte, Aufklärung der Bevölkerung, Nutzungseinschränkung für Kinder und Jugendliche und unabhängige Forschung. Lesen Sie den […]

Weiterlesen ...